Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ukrainian Researchers at Risk Fellowship Programm

Freitag, 08.04.2022, uni.events, Sonstiges

Der Profilbildende Bereich Dimensionen der Europäisierung hatte Anfang März das Ukrainian Researchers at Risk Fellowship Programm initiiert. Dank der Finanzierung und Unterstützung der Rechtswissenschaftlichen, der Geisteswissenschaftlichen, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen, der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultäten, des Büros für Internationale Beziehungen, sowie der Steiermärkischen Sparkasse und der Knapp AG können nun mit einem Gesamtbudget von über 60.000 Euro insgesamt 12 Wissenschaftlerinnen finanziert werden,

Das Ukrainian Researchers at Risk Fellowship Programm wurde eingerichtet, um ukrainischen Wissenschaftlerinnen, die durch die russische Invasion bedroht sind, während des Krieges eine akademische Heimat zu bieten und ihnen und ihren Familien die Möglichkeit zu geben in Sicherheit zu leben, ihre Arbeit fortzusetzen und das jeweilige Forschungsprojekt mit KollegInnen der Universität Graz anzugehen.

Während des viermonatigen Aufenthalts an der Universität Graz erhalten die Wissenschaftlerinnen finanzielle Unterstützung in Form des Fellowships, einen Arbeitsplatz und Zugang zur Bibliothek, um ihre Forschung bestmöglich durchführen zu können.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.